Du bietest Dich als Urlaubsbetreuung an? Dann melde Dich bitte per E-Mail oder telefonisch!

Sortierung nach PLZ

 

Alle unsere Pflegestellen bieten, sofern neben eigenen Ratten und Vermittlungstieren Platz ist, Urlaubsbetreuung an. Wir bitten um eine frühzeitige Anfrage, damit wir die Urlaubsgäste neben unseren Vermittlungsgästen mit einplanen können.
Nur bei langfristiger Planung ist eine sichere Urlaubsbetreuung in einer unserer Pflegestellen möglich.

 

31 Luhden:

PS Tanja F.

  • Wieviele eigene Ratten sind vorhanden: --> >5
  • Das Geschlecht der eigenen Ratten: --> Weibchen & Kastraten
  • Andere Haustiere: --> Vögel (in separatem Raum)
  • Wieviele Ratten können maximal betreut werden: --> lieber kleinere Rudel bis max. 4-6 Ratten
  • Ist ein Käfig vorhanden? Wenn ja, wie groß? Oder soll ein Käfig gestellt werden: --> Käfig ist im Normalfall vorhanden/frei
  • Soll ein Urlaubspflegevertrag gemacht werden: --> Ja
  • Wie lange können die Ratten in Pflege genommen werden: --> Das würde ich von Fall zu Fall entscheiden - abhängig davon, was gewünscht ist bzw. wie mein normaler Alltagsstress dann gerade aussieht
  • Wo werden die Ratten betreut (beim Betreuer oder dem Besitzer Zuhause): --> Grundsätzlich bei mir zu Hause, aber wenn es in meiner Nähe ist, auch Betreuung beim Besitzer möglich
  • Können auch Problemfellchen (krank, bissig usw.) genommen werden: --> Ja, mit Krankheiten und Beißern habe ich hier selbst genug Erfahrung, also kein Problem
  • Müssen Kosten erstattet werden (Futter, Einstreu usw., ggfs. Tagessatz für Betreuung)? --> Ja
  • Weitere Anmerkungen: --> Rattenerfahrener Tierarzt vorhanden. Auslauf ist für die Gäste problemlos möglich

 

32 Detmold:

PS Sina/Lukas

  • Wieviele eigene Ratten sind vorhanden: --> >10
  • Das Geschlecht der eigenen Ratten: --> Weibchen & Kastraten
  • Andere Haustiere: --> keine
  • Wieviele Ratten können maximal betreut werden: --> lieber kleinere Rudel bis max. 4-6 Ratten
  • Ist ein Käfig vorhanden? Wenn ja, wie groß? Oder soll ein Käfig gestellt werden: --> Käfig ist im Normalfall vorhanden/frei
  • Soll ein Urlaubspflegevertrag gemacht werden: --> Ja
  • Wie lange können die Ratten in Pflege genommen werden: --> Das würde ich von Fall zu Fall entscheiden - abhängig davon, was gewünscht ist bzw. wie mein normaler Alltagsstress dann gerade aussieht
  • Wo werden die Ratten betreut (beim Betreuer oder dem Besitzer Zuhause): --> Grundsätzlich bei mir zu Hause, aber wenn es in meiner Nähe ist, auch Betreuung beim Besitzer möglich
  • Können auch Problemfellchen (krank, bissig usw.) genommen werden: --> Ja, mit Krankheiten und Beißern habe ich hier selbst genug Erfahrung, also kein Problem
  • Müssen Kosten erstattet werden (Futter, Einstreu usw., ggfs. Tagessatz für Betreuung)? --> Ja
  • Weitere Anmerkungen: --> Rattenerfahrener Tierarzt vorhanden. Auslauf ist für die Gäste problemlos möglich

 

33 Bielefeld:

PS Jenny E.

  • Wieviele eigene Ratten sind vorhanden: --> >10
  • Das Geschlecht der eigenen Ratten: --> Weibchen & Kastraten
  • Andere Haustiere: --> 1 Hund (darf nicht in einen Raum, wo Ratten stehen)
  • Wieviele Ratten können maximal betreut werden: --> lieber kleinere Rudel bis max. 4-6 Ratten
  • Ist ein Käfig vorhanden? Wenn ja, wie groß? Oder soll ein Käfig gestellt werden: --> Käfig ist im Normalfall vorhanden/frei
  • Soll ein Urlaubspflegevertrag gemacht werden: --> Ja
  • Wie lange können die Ratten in Pflege genommen werden: --> Das würde ich von Fall zu Fall entscheiden - abhängig davon, was gewünscht ist bzw. wie mein normaler Alltagsstress dann gerade aussieht
  • Wo werden die Ratten betreut (beim Betreuer oder dem Besitzer Zuhause): --> Grundsätzlich bei mir zu Hause, aber wenn es in meiner Nähe ist, auch Betreuung beim Besitzer möglich
  • Können auch Problemfellchen (krank, bissig usw.) genommen werden: --> Ja, mit Krankheiten und Beißern habe ich hier selbst genug Erfahrung, also kein Problem
  • Müssen Kosten erstattet werden (Futter, Einstreu usw., ggfs. Tagessatz für Betreuung)? --> Ja
  • Weitere Anmerkungen: --> Rattenerfahrener Tierarzt vorhanden. Auslauf ist für die Gäste problemlos möglich

 

33 Bielefeld:

PS Tanja M.

  • Wieviele eigene Ratten sind vorhanden: --> >10
  • Das Geschlecht der eigenen Ratten: --> Weibchen & Böcke (in getrennten Räumen)
  • Andere Haustiere: --> 1 Zwerghamster
  • Wieviele Ratten können maximal betreut werden: --> lieber kleinere Rudel bis max. 4-6 Ratten
  • Ist ein Käfig vorhanden? Wenn ja, wie groß? Oder soll ein Käfig gestellt werden: --> Käfig ist im Normalfall vorhanden/frei
  • Soll ein Urlaubspflegevertrag gemacht werden: --> Ja
  • Wie lange können die Ratten in Pflege genommen werden: --> Das würde ich von Fall zu Fall entscheiden - abhängig davon, was gewünscht ist bzw. wie mein normaler Alltagsstress dann gerade aussieht
  • Wo werden die Ratten betreut (beim Betreuer oder dem Besitzer Zuhause): --> Grundsätzlich bei mir zu Hause, aber wenn es in meiner Nähe ist, auch Betreuung beim Besitzer möglich
  • Können auch Problemfellchen (krank, bissig usw.) genommen werden: --> Ja, mit Krankheiten und Beißern habe ich hier selbst genug Erfahrung, also kein Problem
  • Müssen Kosten erstattet werden (Futter, Einstreu usw., ggfs. Tagessatz für Betreuung)? --> Ja
  • Weitere Anmerkungen: --> Rattenerfahrener Tierarzt vorhanden. Auslauf ist für die Gäste problemlos möglich

 

 

Weitere Betreuungsmöglichkeiten, die hier nicht alle aufgeführt sind, lassen sich im Einzelfall oft finden. Also einfach bei uns melden!

 

Zusätzliche Informationen