Leitende Mitglieder

Tanja Maier, Bielefeld

Ich bin geb. Jahrgang 1982, komme eigentlich aus dem Schwabenländle und lebe seit 2007 in Bielefeld. Im Herbst 2007 zogen die ersten 3 Rattenweibchen aus einer örtlichen Tierhilfe bei mir ein. In den folgenden Jahren kamen immer wieder Notfellchen dazu und ich vergrößerte mein Rudel aus hauptsächlich Weibchen und einigen Kastraten. Auch Halbwilde und Wilde fanden den Weg hierher und seit Ende 2011 halte ich - räumlich von den Weibchen getrennt - auch Böcke.
Schon seit 2008 hatte ich sporadisch einige wenige Vermittlungsratten hier und interessierte mich immer mehr für die Arbeit, die Notfallvermittler leisten. Ich begann 2010 selbst aktiv als Notfallvermittlerin zu arbeiten und habe schließlich 2011 den Gedanken gefasst, die Rattenhilfe hier in der Region offizieller zu gestalten und mit einem Namen zu versehen: Die Notrattenhilfe Bielefeld & Umgebung wurde gegründet.
Heute habe ich 2-3 eigene Rudel und daneben nehme ich regelmäßig Vermittlungsratten auf.

Aufgaben: Ich bin Pflegestelle für Weibchen, Kastraten und Böcke, verantwortlich für die Rattenvermittlung und betreue die Tierheime Bielefeld und Gütersloh (Unterstützung bei der Vermittlung, Nachkontrollen etc.), weitere umliegende Tierheime werden telefonisch abgefragt. Über unser Notratten-Telefon landet man normalerweise bei mir. Ich pflege unsere Webseite und führe unser Spendenkonto und biete allgemein Hilfe bei Not am Ratz nach Möglichkeiten, Details siehe hier.
Schwerpunkte: schwierige Ratten (Verhalten und bei Integrationen), Erfahrung mit Weibchen und Böcken, Mamas mit Babys, Geschlechtsbestimmung, Krankheiten, OP-Nachsorge, Ernährung (Selbstmischen von Futter), Hawis, Wilde.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Ratteneck (Serena-t), Rattenforum (Serena-t).

 

Jenny Eweler, Bielefeld

Ich bin 1980 geboren, komme aus Bielefeld und habe 4 Kinder. Farbratten fand ich schon immer toll, aber da gab es noch meine Eltern die dagegen waren. So gerieten die Ratten erstmal ins Abseits. Als dann im Sommer 2012 mein zweitältester Sohn ein eigenes Haustier haben wollte, sah ich meine Chance gekommen. So zogen die ersten 6 Rattenweibchen bei uns ein. Eine davon wurde krank und auf der Suche nach einem rattenerfahrenen Tierarzt und stieß ich auf die Notrattenhilfe.
Anfang 2013 ging ich dann zum Rattenstammtisch und war gleich begeistert von dem was Tanja über die Notrattenhilfe erzählte und fing an mich einzubringen.  Mittlerweile leben bei mir 12 Rattenweibchen in 2 Rudeln und immer mal wieder Notfellchen und Vermittlungsratten.

Aufgaben: Pflegestelle für Weibchen und Kastraten, Betreuung des Tierheims Bielefeld und Gütersloh (Unterstützung der Vermittlung von Ratten, Nachkontrollen etc.), Webseite der Notrattenhilfe, allgemein Hilfe bei Not am Ratz nach Möglichkeiten, Details siehe hier.
Erfahrungen: Mamas und Babys, Weibchen, Geschlechterbestimmung relativ sicher ab einem Alter von ca. 10 Tagen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Ratteneck (Jadawin), Rattenforum (Jadawin).

 

Ordentliche Mitglieder 

Sina K. & Lukas G., Detmold

Wir wurden beide 1991 geboren, kommen aus Leopoldshöhe und wohnen nun im schönen Detmold. Schnell wurde klar, dass wir beide ohne Tiere nicht leben können und in mir (Sina) reifte schon lange der Wunsch Ratten zu halten. Nach reiflicher Überlegen war sicher, dass Farbratten auch super in unser Leben passen würden.
So wurde der Traum im April 2012 Wirklichkeit.
Angefangen hat alles mit einem Rudel von 6 Ratten und dann kamen immer wieder neue Notfallnasen dazu. Mittlerweile haben wir 2 eigene Rudel, hauptsächlich Weibchen und Kastraten, und nehmen ab und zu gerne Pflegetiere auf.
Wir wurden Anfang 2013 auf die Notrattenhilfe Bielefeld aufmerksam, da wir nicht nur eigene Ratten halten wollten, sondern auch bedürftigen Tieren helfen.

Aufgaben: Pflegestelle für Weibchen, Kastraten und in Ausnahmen Böcke, Betreuung des Tierheims Detmold, allgemein Hilfe bei Not am Ratz nach Möglichkeiten, Details siehe hier

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Ratteneck (Anis), Rattenforum (Flocke38). 

 

Tanja Feige, Luhden

Ich bin 1982 in der Lüneburger Heide geboren und in Minden aufgewachsen. Seit 2013 lebe ich in einem großen Haus in Luhden.
Durch meine ehrenamtliche Hilfe im Tierheim Bückeburg kam ich im Frühjahr 2011 zu meinen ersten drei Rattenweibchen. Es handelte sich um ein bissiges Rattenmädchen, welches in einem Müllcontainer gefunden wurde, und 2 der halbwilden Babys, die sie nach genau drei Wochen im Tierheim zur Welt brachte. Als Anfänger eigentlich keine optimale Wahl für den Start der Rattenhaltung. In den folgenden zwei Jahren kamen dann noch die eine oder andere Notfallnase dazu. Anfang 2013 habe ich dann aufgrund einer leichten Allergie und dem bevorstehenden Umzug nach dem Tod der vorletzten Nase die Rattenhaltung vorübergehend aufgegeben.
Wie es dann so kam habe ich im August 2013 einen Anruf vom Tierheim bekommen, ob ich noch eine Fundratte bei mir aufnehmen kann. Aufgrund dieses alten und gesundheitlich angeschlagenen Rattenmädchens fing ich die Rattenhaltung wieder an; zunächst nur mit Rentnern. Mittlerweile sind auch noch jüngere Notfellchen dazu gekommen.
Durch die Arbeit im Tierheim und die Vermittlungsratten, die bei mir zur Pflege saßen, kam ich mit der Notrattenhilfe Bielefeld & Umgebung in Kontakt und bin aktuell der nordöstlichste Part im Einzugsgebiet der Notrattenhilfe.

Aufgaben: Pflegestelle für Weibchen, Kastraten und in Ausnahmen Böcke, Betreuung des Tierheims Bückeburg und allgemein Hilfe bei Not am Ratz nach Möglichkeiten, Details siehe hier

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Ratteneck (Tini83), Rattenforum (Tini 83). 

 

 

Zusätzliche Informationen